Sind Sie schon neugierig?

Erfahren Sie das Geschlecht Ihres Babys mit unserem wissenschaftlichen Baby-Geschlechtstest ...

Bestimmung des Geschlechts Wissenschaftlicher Baby-Geschlechtstest Baby Geschlechtsbestimmung

Die Wahrscheinlichkeit für ein Mädchen berechnen: Chinesisches Geschlechtsorakel

Die Geschichte des chinesischen Empfängniskalenders reicht ins alte China zurück. Ursprünglich diente das chinesischer Geschlechtsorakel dazu, mit hoher Wahrscheinlichkeit einen männlichen Nachkommen zu zeugen, denn ein Junge wäre der rechtmäßige Erbe. Heute nutzen viele Paare das chinesische Geschlechtsorakel, um die Zeugung eines Mädchens zu planen. Natürlich lässt sich der chinesische Geschlechtskalender ebenso anwenden, um die Wahrscheinlichkeit für ein Mädchen festzustellen.

Zu finden ist der chinesische Geschlechtskalender im Internet oder auch in Sachbüchern zum Thema Geschlechtsbestimmung. Schwangere Frauen, die sich erinnern können, an welchem Tag ihr Kind gezeugt wurde, können mithilfe ihres eigenen Alters zum Zeitpunkt der Empfängnis mit dem chinesischen Geschlechtsorakel feststellen, ob sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Mädchen erwarten.

zurück
Erfahren Sie das Geschlecht Ihres Babys mit einer Sicherheit von 86% nach Angabe weniger Daten! Bestellen Sie unseren
wissenschaftlichen Baby-Geschlechtstest für nur 15 € !