Sind Sie schon neugierig?

Erfahren Sie das Geschlecht Ihres Babys mit unserem wissenschaftlichen Baby-Geschlechtstest ...

Baby Geschlechtstest Wissenschaftlicher Baby-Geschlechtstest Bestimmung des Geschlechts

Baby-Geschlechtstest zur Bestimmung des Geschlechts des Kindes

Wer die Wahrscheinlichkeit für ein Mädchen oder einen Jungen nicht nur berechnen und auch nicht bis zum Ultraschall-Outing warten, sondern frühzeitig Gewissheit haben möchte, kann sich unseren » Baby-Geschlechtstest bestellen.

Die Anwendung eines solchen Tests ist unkompliziert und kann bereits ab der 6. Woche durchgeführt.
Alles was Sie tun müssen, ist die Eingabe aller nötigen Daten zu Ihrer Person, Ihre beiden Gebutsdaten sowie der voraussichtliche Geburtstermin des Babys. Nach Absenden des Formulares werden Sie aufgefordert, unseren Servicebetrag
in Höhe von 15 € per PayPal oder Banküberweisung zu bezahlen. Nach erfolgreichem Zahlungseingang erhalten Sie an Ihre angebene Email-Adresse ein Zertifikat mit dem Geschlecht des Babys.

Der Babygeschlechtstest kann auch für zukünftige Schwangerschaften angewendet werden. 
Unser Test berechnet nicht nur das Geschlecht einer aktuellen Schwangerschaft, sondern auch das Geschlecht in einer noch bevorstehenden Schwangerschaft. Hierzu geben Sie einfach Namen und Geburtsdaten der beiden zukünftigen Eltern an.

Selbstverständlich kann unser Test zur Geschlechtsbestimmung keinen Arztbesuch ersetzen. Auch eine Gewähr für das Testergebnis in Bezug auf das Geschlecht des Babys übernehmen wir nicht. Es ist einfach eine Möglichkeit für Eltern, die sich auf ihr Kind freuen und schon gespannt auf das Geschlecht des Babys sind, frühzeitig Gewissheit zu erlangen, ob es ein Junge oder Mädchen wird, und nicht bis zum ersehnten Ultraschall-Outing warten zu müssen.

Letztendlich geht natürlich jeder davon aus, dass auch ein Baby des anderen Geschlechts
willkommen ist und liebevoll angekommen wird.

Haben Sie Fragen zum Test für Geschlechtsbestimmung Ihres Babys!

Das Geschlecht des Babys erfahren

Die meisten Eltern sind sich sicher, dass sie ihr Kind gleichermaßen lieben werden, egal ob es ein Junge oder ein Mädchen ist. Dennoch gibt es häufig ein Wunschgeschlecht. Bis zum Ultraschall-Outing (frühestens nach der 13. SSW, meist um die 16. bis 20. SSW herum) zu warten, fällt vielen Eltern schwer. Daher versuchen sie, anhand ihres Sachwissens und ihrer Erinnerung... 
Lesen sie mehr ...

Das Geschlecht des Babys erfahren - wozu?

Die eine oder andere Oma freut sich sicher schon darauf, Babykleidung in der zum Geschlecht des Babys passenden Farbe zu stricken – und wenn der erwartete Junge dann doch ein Mädchen ist oder das erhoffte Mädchen sich als Junge entpuppt, ist es auch nicht schlimm. Manche Eltern können sich besonders gut auf das Baby freuen, wenn sie wissen, ob es ein Mädchen oder Junge... 
Lesen sie mehr ...

Das Geschlecht des Babys bestimmen - wie?

Werdende Eltern können das voraussichtliche Geschlecht des Babys zu erraten versuchen, sie können die Wahrscheinlichkeit berechnen, oder sie machen ganz einfach einen Geschlechtstest. Wem das alles zu mühsam ist, der wartet bis zum Ultraschall-Outing. Ansonsten gibt spätestens die Geburt Aufschluss über das Geschlecht des Babys. Wer die Wahrscheinlichkeit „Junge... 
Lesen sie mehr ...

Das Geschlecht des Babys bestimmen - ab wann?

Im Ultraschall ist das Geschlecht des Babys etwa ab der 16. Schwangerschaftswoche erkennbar. Häufig können Gynäkologen um die 20. SSW herum zuverlässig das Geschlecht des Babys bestimmen. Manchmal ist dies auch früher möglich, unter Umständen ist sogar schon ab der 13. Woche erkennbar, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist. Falls ein Arzt vor dem Ende der 12.... 
Lesen sie mehr ...

Woran erkennt man, dass es ein Junge wird?

Traditionell soll man angeblich an einer Reihe von Merkmalen bei der Mutter erkennen, dass ein Junge unterwegs ist. Wissenschaftlich belegt sind die folgenden Indikatoren nicht. So gilt eine spezielle, eher spitze Bauchform der Schwangeren als ein Anzeichen, dass es ein Junge wird. Ebenfalls heißt es, eine Frau erwarte einen Jungen, wenn sie in den ersten Monaten der Schwangerschaft nicht an... 
Lesen sie mehr ...

Woran erkennt man, dass es ein Mädchen wird?

Zu den häufigsten Anzeichen, die als angeblicher Indikator für ein Mädchen gelten, gehört ein müdes, unattraktives Aussehen der Mutter, da ein Mädchen die Schönheit von der Mutter wegnehmen soll. Weiterhin soll eine eher breite Bauchform der Schwangeren auf ein Mädchen hindeuten. Wenn die Schwangere ihren Ehering an einem Band vor den Bauch hält, so... 
Lesen sie mehr ...

Woran erkennt man, ob es ein Junge oder Mädchen wird?

Wenn die Schwangerschaft bereits besteht, kann das Geschlecht des Babys nicht mehr beeinflusst werden. Ob man das Geschlecht des Babys an äußeren Merkmalen, z. B. an der Gestalt oder dem Verhalten der Mutter, erkennen kann, darüber orakeln Menschen seit Generationen. Als zuverlässig darf im Allgemeinen das Ultraschall-Outing bewertet werden, wobei es auch hier zu... 
Lesen sie mehr ...

Erfahren Sie das Geschlecht Ihres Babys mit einer Sicherheit von 86% nach Angabe weniger Daten! Bestellen Sie unseren
wissenschaftlichen Baby-Geschlechtstest für nur 15 € !