Sind Sie schon neugierig?

Erfahren Sie das Geschlecht Ihres Babys mit unserem wissenschaftlichen Baby-Geschlechtstest ...

Bestimmung des Geschlechts Wissenschaftlicher Baby-Geschlechtstest Baby Geschlechtsbestimmung

Welchen Einfluss hat die Position beim Geschlechtsverkehr auf den Kinder- und Mädchenwunsch?

Doch nicht nur der richtige Zeitpunkt, auch die passende Stellung kann entscheidend dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit für ein Mädchen zu erhöhen. Sie beeinflusst nämlich die Tiefe der Penetration. Die weiblichen Samenzellen sind zwar langsamer als die männlichen, dafür aber auch ausdauernder. Wird also eine Stellung gewählt, bei der die Penetration nicht sehr tief und der Weg zum Gebärmutter eher lang ist, sind die weiblichen Samenzellen im Vorteil. Daher wird die Missionarsstellung für einen Mädchenwunsch favorisiert. Abgeraten wird dagegen von Sex im Stehen oder Sitzen, wenn man schwanger werden möchte. Auch Sex in der Badewanne ist eher unvorteilhaft, da die Hitze die Qualität der Spermien beeinträchtigen kann. Empfehlenswert ist es dagegen, nach dem Sex noch eine Weile liegen zu bleiben, damit die Spermien Zeit haben, durch den Muttermund zu kommen.  zurück
Erfahren Sie das Geschlecht Ihres Babys mit einer Sicherheit von 86% nach Angabe weniger Daten! Bestellen Sie unseren
wissenschaftlichen Baby-Geschlechtstest für nur 15 € !